Menu

Moodle app herunterladen

HINWEIS: Diese offizielle Moodle-App funktioniert NUR mit Moodle-Websites, die so eingerichtet wurden, dass sie es zulassen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Moodle-Administrator, wenn Sie Probleme beim Herstellen einer Verbindung haben. Wenn Ihre Moodle-Website richtig konfiguriert wurde, können Sie diese App verwenden, um:• den Inhalt Ihrer Kurse zu durchsuchen, auch wenn offline• sofortige Benachrichtigungen über Nachrichten und andere Ereignisse erhalten• schnell andere Personen in Ihren Kursen finden und kontaktieren• Bilder, Audio, Videos und andere Dateien von Ihrem Mobilgerät hochladen• Ihre Kursnoten anzeigen• und mehr! Alle aktuellen Informationen finden Sie in docs.moodle.org/en/Mobile_app. Wir würden uns über Ihr Feedback zu dem, was Sie noch diese App tun möchten, wirklich freuen! Das Layout in der mobilen App macht das Navigieren ziemlich einfach, meine einzige Beschwerde ist, dass, wenn Sie eine Klasse verlassen, es fragt: « Sind Sie sicher, dass Sie zum Dashboard zurückkehren möchten? » Was ich für unnötig halte. Was EXTREMELY ärgerlich ist, dass, wenn ich durch meine Klassen scrolle, die App so sensibel ist, dass sie die erste Klasse öffnet, die ich berühre, obwohl ich scrolle. Wenn ich zu einer Klasse scrollen muss, die ich in einer Weile nicht geöffnet habe, öffnet Moodle 3 weitere Klassen, bevor ich die gewünschte Klasse öffnen kann, weil sie so sensibel ist. Ich habe noch nie dieses Problem mit einer anderen App gehabt, und ich benutze moodle auf meinem iPhone und iPad, so dass ich weiß, dass es nicht meine Geräte sind, die das Problem sind. Es ist auch SEHR laggy. Diese App – und die Moodle-Plattform – insgesamt braucht nur eine Menge Arbeit.

Es ist extrem unorganisiert, ärgerlich, und es scheint immer etwas falsch zu sein. Ich verstehe nicht, warum Professoren in diesem Staat keine Tafel adoptieren! Warum setzen sie (wir) auf Müll so, dass es kaum funktioniert?! Es gibt einfach zu viele Dinge, die mit moodle falsch sind, um überhaupt an eine Sache richtig zu denken. Ja: Moodle Desktop ist unsere App-Lösung für den Zugriff auf Ihre Moodle-Kurse auf Desktop- oder Surface-Tablets und hat die gleichen Funktionen und Vorteile der Moodle App. Sobald Sie eine Branded Moodle App haben, können Sie eine Branded-Version der Desktop-App anfordern – verfügbar für Windows-, macOS- und Linux-Betriebssysteme. Testen Sie Moodle Desktop hier: download.moodle.org/desktop/ Passen Sie die App mit Ihrer eigenen Markenidentität an, um eine vertrauenswürdige und kohärente Lernerfahrung zu schaffen. Das Herunterladen der App mit Ihrem Namen und Logo in Google Play und App Store gibt den Lernenden Sicherheit. Sie können die responsiven Webversionen verwenden, aber Sie werden alle Vorteile der Moodle App wie: Offline-Zugriff auf Inhalte und Aktivitäten, Benachrichtigungen, Kalendererinnerungen, schnelle Navigation zu Inhalten und die für mobile Geräte optimierte Benutzeroberfläche vermissen. Bei Moodle bemühen wir uns, eine nahtlose Unterrichts- und Lernerfahrung auf allen Geräten zu bieten, egal ob Sie sich in einer abgelegenen Gegend mit schlechtem Internetzugang befinden oder während Ihres Berufsinzugs in einem Zug stecken bleiben. Die neueste Version unserer Moodle App für Android erhalten Sie im Google Play Store (empfohlen). Wenn Sie nicht auf den Store zugreifen können, können Sie das Android Package Kit (APK) herunterladen (erfordert Android 4.0 oder höher). Moodle ist Open Source unter der GPL-Lizenz.

Alles, was wir produzieren, steht Ihnen kostenlos zum Download und zur Nutzung zur Verfügung. Moodle ist nützlich als Student, und ziemlich, viel obligatorisch, und während die vorherige UI-Layout war ein bisschen schwierig zu handhaben – diese ist viel schlimmer. Die relevanten Inhalte sind weniger ansprechbar und Sie benötigen 3-5 weitere Wasserhähne, um dorthin zu gelangen, wo Sie normalerweise hingehen. Die oberen Menüs sind eine nette Idee, aber es wäre schöner gewesen, wenn ich nur durch sie scrollen könnte. Kurse als letzte Option zu haben, macht es schwierig, zu dem zu gelangen, was Sie wirklich brauchen, und die Abschnitte in jedem Kurs in einem anderen Menü zu verstecken, das Sie öffnen müssen, ist einfach nutzlos. Dies ist keine UX-Verbesserung, es ist eine Herabstufung, große Zeit. Es gibt noch viel arbeit, die getan werden müssen. Nein, die App bleibt gleich, aber je nach dem Plan, für den sich Ihre Institution angemeldet hat, haben Sie möglicherweise neuen Zugriff auf bestimmte Funktionen.